SAN SALVATOR und der Ausflug mit der LlAUT vom alten Fischerhafen PORTOCOLOM

Die Ursprünge des Klosters San Salvador lassen sich bis in das Jahr 1348 zurückverfolgen und gehen auf König Pere IV. von Aragón zurück, der den Auftrag für den Bau gab. Die ursprüngliche Pilgerkirche wurde nach einer Pestwelle auf dem 510 Meter hohen, gleichnamigen Berg gebaut. Da diese Kirche dem Pilgerstrom nicht mehr gewachsen war, entstand im Jahr 1715 die heutige Kirche. Ein Rundblick über die ganze Insel bietet eine große Motivauswahl für Fotografen. Nach einem Cordado, dem spanischen Espresso geht es weiter zum Hafen von Portocolom, den wir von oben in der Ferne gesehen haben.

Im Fischerhafen PORTOCOLOM werden wir schon unserem Skipper erwartet. Die abwechslungsreiche Fahrt mit dem kleinen Fischerboot führt uns entlang der Ostküste in kleine Buchten und an einer atemberaubenden Steil- und Felsküste vorbei zu einem verschwiegenen Ankerplatz. Während unser Skipper den Imbiss zubereitet können wir schwimmen, schnorcheln und entschleunigen. Routiniert und sicher bringt er uns nach 2 ½ Stunden wieder zurück nach Portocolom wo wir mit einem Sundowner den Tag ausklingen lassen

Schreibe einen Kommentar

Besuchen Sie jetzt das Erste Korkenzieher Museum Mallorca

Geöffnet Mittwochs: 10:00 – 15:00 Uhr
C/. Bonany, 7
07250 Vilafranca de Bonany

Bei Vorreservierung 10% Preisvorteil sichern!

Korkenzieher Museum Mallorca

DeutschEnglishEspañol